Kommentar zum Hotelturm am Obereiderhafen : Moderne nicht aussperren

shz+ Logo
Auch die Schiffbrückengalerie passt nicht in das Bild der Altstadt. Trotzdem haben sich die Menschen daran gewöhnt.
Auch die Schiffbrückengalerie passt nicht in das Bild der Altstadt. Trotzdem haben sich die Menschen daran gewöhnt.

Zur Diskussion um den geplanten Hotelturm am Obereiderhafen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
12. Juni 2019, 19:12 Uhr

Rendsburg | Zugegeben: Der erste Entwurf des Hotels am Obereiderhafen ist mutig. Ein Hotel in angedeuteter Schiffsform hat Rendsburg noch nicht gesehen. Aber ist das ein Grund, das Schiff von vornherein zu versenken?...

udsgrRben | Zebeuggn:e reD ertes funrwtE sde esHotl ma eirebedenrOfha sit .guitm iEn Helot ni ttarnegueeed ohrifSmfscf hta udngRbrse nohc thcni seeeng.h reAb sti sda nei drG,un das ffhSic vno orrihneevn zu nerseken?v Nne.i

ahgNefrac nhac ttetoeenlHb stegit

aDs ojekPtr ath insee hgrutgnBi.eec Die cafehgraN chna eHtlntboeet in nud um bRugdrsen gsitte, asd zineeg die sisrlnzmuhueoaT der geennvgenra aJehr mit muz Teli tieneglzelwsi cate.rWutmasshn Udn: fEl Scewktorke ma ötchnshe tnkuP eds hnbscestbibeeanurgtrÜ nginkel zarw elv,i ewknri enneb med Bmmnadah dnu ma sseWar eabr egierwn nngbtgiesdäe als üedrwn eis inenttmi der nnattdeIns tcrieerth .enrdew

rdbgesnuR mssu hsic cinht rüf ide aeueu,btNn nrsnedo rüf ahnemc lAtbetuan eäcshnm

uchA eid eScnabrcegühliifkerf ptseas nov einnBg na hcseickritonhta chtin in ide A.lttsdat Zu d,romne uz lkogib, eekmätln irekKrti bie edr uwiEihnnge .0026 teHeu htärk hdanac ikne nahH he.rm Nicth ide eclfang,riefiekürcbSh snnorde evlei ggutflepnee ulabneAtt sind edi etebOkj, rüf dei chis dseuRrbng sncehmä s.mus istheosircH aBntubsazus rdaf ekni Aetgnmru is,ne edi rdneMeo r.urpsaeuezsn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen