Hohenwestedt : Mittelalter-Spektakel - "Ritter des Lichts" retten Prinzessin

LZHans-JuergenKuehl1.jpg von 10. Juni 2019, 19:05 Uhr

shz+ Logo
Exerzitien: Die Ritter ritten mit ihren Lanzen gegen die Schilde der Knappen an.
1 von 2

Exerzitien: Die Ritter ritten mit ihren Lanzen gegen die Schilde der Knappen an.

Seit 1998 fallen jedes Jahr zu Pfingsten Angst und Schrecken verbreitende Ritterhorden im Park Wilhelmshöhe ein. Auch dieses Mal fochten die Ritter wilde Kämpfe aus - zur Unterhaltung des Publikums.

Hohenwestedt | Tausende von Besuchern strömten am Pfingstwochenende zu den Showvorführungen des „Mittelalterlich Phantasie Spectaculum“ (MPS). Schwarzer Rauch stieg zweimal täglich von der Burgfassade auf, die das Team der „European Horse Show“ auf dem Sportplatz Wilhelmshöh aufgebaut hatte. „Das hat bestimmt nichts Gutes zu bedeuten“, unkte Herold Valerio. Der schwa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen