Motorsport : Mitreißende Speedboot-Duelle auf der Obereider

ploog-speedboot

Bei den Läufen zu den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Speedboote auf der Rendsburger Obereider siegte der Brite Ben Jelf in der Formel 4.

shz.de von
09. September 2018, 19:42 Uhr

Rasanten Motorbootsport erlebten die Zuschauer am Wochenende auf der Rendsburger Obereider. Die Speedboote gaben bei den Läufen zu den Internationalen Deutschen Meisterschaften Vollgas. In der Formel 4 hatte der Brite Ben Jelf die Nase vor dem Elsdorfer Dietmar Kaiser und Torsten Stangenberg (Heidgraben) vorn. Der Kölner Leon Faßbender siegte in der Formel 5 vor André Zeipelt (Hagen) und Marco Krämer. Insgesamt gingen 37 Boote in den verschiedenen Klassen an den Start.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen