NOK-Fähre Breiholz : Mit Video: Neue Fährklappen eingesetzt – Präzisionsarbeit mit 28 Tonnen am Haken

Matthias Hermann.jpg von 09. September 2020, 14:20 Uhr

shz+ Logo
Anlieferung auf dem Wasserweg: Auf einer Schute kam die sanierte Fährlandeklappe nach Breiholz.
Anlieferung auf dem Wasserweg: Auf einer Schute kam die sanierte Fährlandeklappe nach Breiholz. Fotos: Hermann

Da die Arbeiten planmäßig laufen, soll die Sperrung der Kanalquerung ab Freitagmittag wieder aufgehoben werden.

Breiholz | Um kurz vor neun Uhr erreichte der Schlepper „Saatsee“ die Fährstelle Breiholz. Mit dabei eine Schute, auf der sich die generalüberholte Fährlandeklappe befand. Dabei handelt es sich um den beweglichen Teil des Anlegers, der mit Hilfe eines Schwerlastkrans installiert wurde. Die knapp dreiwöchige Sperrung der Kanalquerung neigt sich damit dem Ende zu. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen