Tödlicher Unfall bei Thaden : Mit hoher Geschwindigkeit gegen Baum – 25-Jähriger stirbt am Unfallort

Avatar_shz von 18. Mai 2020, 14:31 Uhr

shz+ Logo
Für den Fahrer des Kleinwagens kam jede Hilfe zu spät.

Obwohl die Rettungskräfte schnell vor Ort waren, kam für Fahrer des Kleinwagens jede Hilfe zu spät.

Wegen der Aufräumarbeiten musste die Strecke gesperrt werden. Es ist nicht der erste tödliche Unfall im Bereich Thaden.

Thaden | Es war ein schlimmer Einsatz für die Freiwilligen Feuerwehren Thaden und Hardemarschen am Montagvormittag. Um kurz vor 12 Uhr wurden die Kräfte auf die Hauptstraße zwischen Bendorf und Thaden (Kreis Rendsburg- Eckernförde) alarmiert. Ein Kleinwagen war bei regennasser Fahrbahn mit hoher Geschwindigkeit aus Richtung Bendorf gegen einen Straßenbaum gepra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen