zur Navigation springen

Auszeichnung : Licht-Oscar: Dubai, London oder Rendsburg?

vom

Die Rendsburger Eisenbahnhochbrücke ist weltberühmt. Die Illumination des Bauwerks im September sorgt für internationale Aufmerksamkeit - und könnte einen Preis gewinnen.

shz.de von
erstellt am 01.Feb.2014 | 16:13 Uhr

Rendsburg | Weltklasse. Rendsburg wird in einem Atemzug mit Metropolen wie London, Shanghai oder Dubai genannt.  Die Illumination der Eisenbahnhochbrücke im September beschert der Stadt jetzt internationale Aufmerksamkeit. Denn das Projekt des Rendsburger Elektrotechnikermeister Peter Zahn wurde für den  „KNX-Award“ nominiert, der Mitte März während der „Light & Building“-Messe in Frankfurt verliehen wird. Die Abkürzung KNX steht für einen europäischen Industriestandard für Anwendungen in der Gebäudeautomation. In der Branche firmiert der Preis unter den Bezeichnungen Licht-Oscar beziehungsweise Oscar für Gebäudesystemtechnik.

Um die alle zwei Jahre in fünf Kategorien vergebene Ehrung bewarben sich mehrere tausend Designer und Techniker aus der ganzen Welt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen