Osdorf : 19-Jähriger stirbt bei Autounfall

Das Auto prallte gegen einen Baum und ging in Flammen auf.
Das Auto prallte gegen einen Baum und ging in Flammen auf.

In der Nacht verlor ein junger Mann in Osdorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto prallte gegen einen Baum, zerbrach in zwei Teile und ging in Flammen auf.

Avatar_shz von
09. März 2014, 10:31 Uhr

Osdorf | Ein 19-Jähriger ist am Sonntagmorgen bei einem Autounfall in Osdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) gestorben. Der junge Mann hatte gegen 3.30 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wie ein Sprecher der Regionalleitstelle in Kiel sagte. Das Auto zerbrach in zwei Teile und ging sofort in Flammen auf.

Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den 19-Jährigen nur noch tot bergen. Nach Angaben des Polizeisprechers war der junge Mann offenbar mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert