zur Navigation springen

„Meilenstein“ für Lebenswerk des Hobby-Gründers

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Die Laudatio wurde bereits im Februar auf der Frühjahrsmesse „Reise + Camping“ in Essen gehalten, doch den Preis erhielt Harald Striewski erst gestern: Die Vereinigung der Caravaning- und Touristik-Journalisten überreichte dem Gründer und Chef des Hobby-Wohnwagenwerks gestern den „Meilenstein 2014“ für sein Lebenswerk. Striewski nahm den Preis gerührt entgegen. Zugleich kündigte er an, dass Hobby in vier Wochen neue Fahrzeuge vorstellen will. Das Unternehmen plant, sein Wohnmobilangebot deutlich zu erweitern, ins Kastenwagengeschäft einzusteigen und das Wohnwagenangebot zu überarbeiten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert