Mehr als 40 kleine Sänger: „Wenn ich schlaf’, dann träume ich“

wm9327

shz.de von
11. Dezember 2013, 12:45 Uhr

„So viele Kinder hatten wir noch nie auf der Bühne“: Heidrun Reick, die Leiterin des Elsdorfer Kindergartens, war ganz überwältigt von dem Anblick, als sich über 40 Mädchen und Jungen aus allen Gruppen bei der Senioren- Adventsfeier auf der Bühne von Pepers Gasthof drängten. „Wenn ich schlaf’, dann träume ich“, sangen die Kinder und erfreuten die rund 70 Gäste auch mit Weihnachtsliedern und kleinen Versen. Bürgermeister Dirk Reese dankte allen Mitwirkenden und besonders den Frauen des DRK-Ortsvereins für die Organisation der Feier.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen