Neue Aufträge : Max-Bögl-Werk in Osterrönfeld überwindet Flaute und produziert wieder

shz+ Logo
Vor dem Max-Bögl-Werk in Osterrönfeld stehen Bauteile für Windkrafttürme.

Vor dem Max-Bögl-Werk in Osterrönfeld stehen Bauteile für Windkrafttürme.

Nach Kurzarbeit verzeichnet der Hersteller von Windkrafttürmen wieder Aufträge und will nach Skandinavien liefern.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. Februar 2020, 18:37 Uhr

Osterrönfeld | Das Max-Bögl-Werk in Osterrönfeld hat seine Auftragsflaute überwunden. Wie berichtet, hatte das Unternehmen seit 2017 mehrmals Kurzarbeit angemeldet. Nachdem sich die Lage im Oktober 2019 nicht gebessert ...

örOftrsndele | aDs aM-WBkö-grlex in fsrteöOrdenl tha seien atetlgsfuArauf .ndebruünew eWi eect,brtih ttaeh ads emhtUnnrnee iste 2107 aersmmhl rrzbauietK dlenet.eamg mahcdNe shci edi geLa mi Otebork 2190 ctnih ersstegeb hea,tt rweudn tebtiiMaerr ateeln.ssn

Die riotPodknu von rrüteybHdnim wrdi ni slneöftrredO ni end ännhtesc neWcoh irweed e.ugmma nnofe

cwzInehisn tnceikwelt hsci dei lsfggaAuerta ipo,vsti eettil rrcShnieep nacNy srtüF ufa erfangA i.mt „Die nruitPkood nvo mürrdtbHyien dwri in rrslfntOeöed in edn hnäesnct oeWnch iedrew .nofuee“mamgn ieS rläetkre ni,thc uawrm fua edm läedenG erbites ntBeeeeonlmet ürf drWnatnkgeafnali zu neshe ni.sd cuAh zu dre Zhal sed lkleuta httensgefciäb sesPlonar twlelo esi isch incht .unßerä

neerUehnnmt dtfroer rseebes geinkgbuMadertnn

Es esi mit nriee isgdtneene ssuntgulAa sde rWeks uz erecn.nh Die rmFai sit hclzvticirshue, ftgkniü ncha nievkanaSind zu f.ilrene Fütsr iitrrseikt, ssda Hdrnüe bie dre egemghuGinn dun dei ginrgee naAtzpekz in dre nöluBkvegre frü eaWankndglnatrif nde sAbauu öre.zervng iDe liitoPk msseü edi tnknubngMigeaedr rs,rbeevesn mitad sda rkWe nungbigahä nov nrnionnaeatitle etnrMäk erisch iaeernbt nknö.e

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen