Matinee im Kurpark rund um die Sprotte

von
24. Juli 2018, 15:26 Uhr

Das ZDF hat seinen Fernsehgarten – Eckernförde hat seine Sprotten-Matinee. Was macht „Echt Eckernför“ aus? Auf der Sprotten-Matinee im Kurpark am Sonntag, 29. Juli, 11 bis 13.30 Uhr, gibt es auf diese Frage die Antworten. Die Sprotten-Matinee bietet ein vielfältiges Programm. Fischer Fiete und Opsteekfru Stine zeigen allen Gästen, wie der kleine Fisch zu entgräten ist: „Kopp af, Steert af, Graat rut un rin in de Snuut“, so Stine (Christel Fries).

Für die musikalische Umrahmung sorgt das TuS-Blasorchester. Durch das Programm führt Hermann Wolter, der auch Ministerpräsident Daniel Günther zum Klönschnack auf die Bühne bitten wird, ebenso wie den Kommandeur und Standortältesten des Marine Stützpunkt Nord, Fregattenkapitän Bernd Ufermann.

Für weitere Unterhaltung sorgen Spiel, Spannung und Spaß. Mit Fischer Kuddel erfahren Kinder, wie die Nageljungs und Nageldeerns Sprottenkisten nageln mussten. Für die ganz Kleinen sind die Sprottenwinkis der Hit. Für Imbiss und Getränke, auch überdacht, ist ebenfalls gesorgt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen