Kanaltunnel Rendsburg : Marode NOK-Querungen: Stadt Rendsburg will Bund auf Schadensersatz verklagen

Avatar_shz von 20. Oktober 2020, 17:14 Uhr

shz+ Logo
Der Kanaltunnel im Oktober 2020: Gut neun Jahre nach Beginn der Sanierung müssen Autofahrer mit nur zwei Spuren auskommen. Sonst sind es vier. Hier der Blick auf das südliche Tunnelende.

Der Kanaltunnel im Oktober 2020: Gut neun Jahre nach Beginn der Sanierung müssen Autofahrer mit nur zwei Spuren auskommen. Sonst sind es vier. Hier der Blick auf das südliche Tunnelende.

Paukenschlag: Bürgermeister Pierre Gilgenast soll am Donnerstag beauftragt werden, den Klageweg vorzubereiten.

Rendsburg | Die Botschaft aus dem Alten Rathaus in Rendsburg ist eindeutig: „Diese Zustände sind nicht mehr hinnehmbar und akzeptabel!“ So steht es in einem Antrag, den die Ratsversammlung der Stadt Rendsburg am Donnerstag, 22. Oktober, einhellig beschließen will. Er wird von allen Fraktionen gemeinsam eingereicht. Begründung: Der Bund kommt seiner Pflicht nicht n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen