Rasthof Hüttener Berge : Mann ohne Führerschein angetroffen - Polizei untersagt Weiterfahrt

shz+ Logo
imago88487046h.jpg

Der 29-Jährige muss nun mit einem Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. November 2019, 10:53 Uhr

Hüttener Berge |  Eine Streife der Bundespolizei fiel gestern auf dem Rastplatz Hüttener Berge ein Porsche Cayenne auf. Eine fahndungsmäßige Abfrage ergab, dass der Fahrzeughalter nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. ...

erntetHü ergBe | enEi  erSitfe der ildpoBeszeinu flie rgetsne fua med ttzasalpR ttreüenH rgeeB ien rhesoPc nCeaeyn auf. Enie sadhfngßemginäu gaAfebr arbeg, assd red taehFrlahezgru hintc im eztBis inree unaarriFehsbl rw.a

lsA die sgFeuhsareznians üerkuckhzet,nr ünhfret ied neetpiizslnsduoB neie eoltlKron cdu.hr rDe ägj-hr9e2i reahFr agb u,z ctnhi im esBizt ensie ehcFensrrüish uz es.ni

hIm ewdur die ftheWeritar surn.egatt Da hacu edr ierraBefh enienk rheiencühFrs ttaeh, deurw asd rhFzguea echlvnssoesr lgtlee.stba

Der eäri-J92hg ussm nnu tim imeen vfrafeentarrhS engwe rFaenh nohe aFrasienhlrub rhenen.c

TLXMH Bolck | lrltihicoBmaonut rüf telArik 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen