Guten Morgen, Rendsburg! : Manchmal muss sich die Tasse Kaffee erst verdient werden

Porträt Sabine Sopha.jpg von 19. März 2021, 09:21 Uhr

shz+ Logo
Manchmal ist es ein kleiner Kampf, bis der Kaffee tatsächlich in der Tasse landet.

Manchmal ist es ein kleiner Kampf, bis der Kaffee tatsächlich in der Tasse landet.

Moderne Vollautomaten können eine Herausforderung für Benutzer sein – und sogar zickig.

Kaffeeverhinderungsmaschine sollte man das Gerät nennen! Wenn der Kaffeevollautomat arbeitet, dann ist er ja sehr effektiv. Aber eben wenn . . . Es ist nicht so, dass die Maschine den Dienst komplett verweigert. Nein.  Der Mensch mit Kaffeedurst stellt seinen Becher unter den Kaffeeauslauf, drückt den Schalter – und nichts passiert. Ein Blick auf das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen