zur Navigation springen
Landeszeitung

11. Dezember 2017 | 01:32 Uhr

Märchen verleihen der Fantasie Flügel

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Susanne Will: Freies Erzahlen ist spannender, als die Geschichten nur vorzulesen

shz.de von
erstellt am 27.Okt.2014 | 11:04 Uhr

Seit jeher gehören Märchen zum deutschen Kulturgut und begeistern Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Für Susanne Will ist vor allem das freie Erzählen eine besonders kreative Variante, um die fantastischen Geschichten zu vermitteln. Am Sonnabend, 15. November, wird Will erstmals im „Café Klatsch“ in der Hohner Julianenebene eine bunte Auswahl ihrer liebsten Märchen präsentieren.

Vor vier Jahren absolvierte Susanne Will eine Ausbildung zur freien Märchenerzählerin in Neukirchen in Groß-Quern. Märchen hätten sie schon immer gereizt, berichtet die gelernte Krankenschwester, die durch einen Zeitungsartikel über einen freien Erzähler im „Rosenhof“ in Puls gelesen hatte. „Ich brauchte zu dieser Zeit etwas Neues, etwas Kreatives. Freies Erzählen ist viel spannender und lebendiger, als die Geschichten bloß vorzulesen“, betont Susanne Will. Und so ward der Entschluss gefasst, sich ausbilden zu lassen.

In sieben Modulen lernte die angehende Erzählerin, wie man intuitiv an eine Geschichte herangeht, Märchentheorie sowie Gestik und Mimik während des Erzählens. „Man nimmt eine existierende Geschichte und erzählt die Geschichte anhand einer Bilderreise, die man im Kopf hat. Ich schmücke die Geschichte mit meinen eigenen Gefühlen und Stimmungen aus. Das Märchen bleibt aber trotzdem dasselbe“, erzählt Susanne Will von ihrer Herangehensweise. Ihre Lieblingsgeschichte ist das Kunstmärchen „Die Springtide“. „Es spielt an der Westküste und handelt von einer jungen Frau, die mit ihrem Springstab zwei Inseln auseinander drängt. ‚Die Springtide‘ ist eine sehr kraftvolle Figur. Das gefällt mir.“ Einmal pro Monat nimmt Susanne Will an der Veranstaltung „Märchen am Meer“ in Neukirchen teil. Zudem war sie schon zweimal in der Kirche in Owschlag zu hören.

Um ihr Angebot bekannter zu machen, organisiert sie nun eine Märchenveranstaltung im „Café Klatsch“. Beginn ist um 19 Uhr. Auch für Feierlichkeiten aller Art wie Geburtstage, Hochzeiten oder Weihnachtsfeiern lässt sie sich gern buchen. Buchung und weitere Info: Telefon 0 43 31 / 35 07 05.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert