Hohenwestedt : Loblied auf die Demokratie: Schülerinnen singen sich ins Finale

LZHans-JuergenKuehl1.jpg von 11. Juni 2019, 16:41 Uhr

shz+ Logo
Die „Smeilidais“: Alissa Sevecke, Jana Schumm und Anni Telge (von links), es fehlt: Anna Bauret.
Die „Smeilidais“: Alissa Sevecke, Jana Schumm und Anni Telge (von links), es fehlt: Anna Bauret.

Song-Contest des Landtags: Mädchenband überzeugt die Jury.

Hohenwestedt | „Wir dürfen wählen – was für ein Glück!“. Diesen Text werden vier Siebtklässlerinnen der „Schule Hohe Geest (SHG)“ am Sonntag, 16. Juni, auf einer Bühne vor dem Landtag in Kiel singen. Die Schülerinnenband „Smeilidais“ hat sich mit ihrem Lied „Europa Kids United“ für das Finale des „Demokratie-Song-Contests“ qualifiziert. Falls die Band das Publikums...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen