Leseförderung durch Sportaktion

kinder-bücher
Foto:
1 von 1

von
07. Februar 2016, 13:07 Uhr

Über „Jungs-Geschichten, die stark machen“, freute sich der fünfjährige Finn-Ole Gennat aus Westerrönfeld in der Buchhandlung „Liesegang“ am Schiffbrückenplatz. Sascha Ebsen (Foto links) und Florian Kolberg gaben dort kostenlos Bücher an Kinder zwischen vier und acht Jahren ab. Die Organisatoren des Hallenfußballturniers „Rendsburgs Sportler für den guten Zweck“ in Büdelsdorf hatten einen Erlös von 850 Euro erzielt. Davon kauften sie eine Auswahl von Büchern. In diesem Jahr wird das Benefizturnier zum dritten Mal ausgetragen. Die Büdelsdorfer Sportler wollen damit Kinder in der Region fördern.





zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert