Owschlag : „Landhaus Hentschel“ soll verkauft werden

Avatar_shz von 16. September 2020, 09:43 Uhr

shz+ Logo
Kaum ein Owschlager, der hier nicht gefeiert hat: Nun steht das schöne Reetdachgebäude zum Verkauf.
1 von 2

Kaum ein Owschlager, der hier nicht gefeiert hat: Nun steht das schöne Reetdachgebäude zum Verkauf.

Traditions-Gasthof im Ortskern ist seit März geschlossen. Die Corona-Krise sorgt für massive Einbußen.

Owschlag | Es ist eines der wenigen traditionellen Gebäude im alten Ortskern von Owschlag. Ein reetgedecktes ehemaliges Bauernhaus (Baujahr 1632), das bereits in den 1960er Jahren, also vor mehr als 60 Jahren, von Käthe und Heinz Hentschel erst zu einer kleinen Pension und über die Jahre zu einem gemütlichen Landgasthof mit uriger Inneneinrichtung gestaltet wurde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen