zur Navigation springen

Landfrauen laden zum Bücherflohmarkt ein

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

shz.de von
erstellt am 11.Sep.2013 | 11:07 Uhr

Das neue Herbst- und Winterprogramm der Landfrauen Hamdorf bietet eine Reihe unterhaltsamer Veranstaltungen. Auftakt ist aber wieder am Sonntag, dem 15. September, der Einsatz an der Breiholzer Fähre beim E.ON Hanse Cup. Zur Stärkung der Besucher, die den Start des Achter-Rennens verfolgen wollen, bieten sie Kaffee und Kuchen an.

Am Sonnabend, dem 21. September, laden die Landfrauen aus Hamdorf und Umgebung zu einem Bücherflohmarkt ins Breiholzer Gemeindezentrum ein. Von 13 bis 17 Uhr können Bücher, CDs oder DVDs getauscht, verkauft oder verschenkt werden. Kuchenspenden werden gerne angenommen. Anmeldungen werden erbeten bis zum 16. September bei Ulrike Asmussen (992069).

Am Donnerstag, dem 10. Oktober (19 Uhr), hält die Ernährungswissenschaftlerin Renate Frank im Gasthof Lafrenz, Hamdorf, einen Vortrag rund um den Honig. „Mord im Apfelbaum“ ist der
Titel der Veranstaltung am Donnerstag, dem 31. Okober (19 Uhr), im Gasthof Lafrenz in Hamdorf. Prof. Dr. Urs Wyss von der Uni Kiel berichtet über die Welt der kleinsten Lebewesen.

Am Sonnabend, dem 23. November (10 Uhr), ist in der Gaststätte „Alte Scheune“ in Meckelmoor ein „Schlemmerfrühstück“ bestellt. Vom 29. November bis zum 2. Dezember wird eine Busreise nach Nordböhmen unternommen. Dabei sind Ehemänner, Landfrauen aus benachbarten Vereinen und alle Reiselustigen willkommen. Es wird kein Extrabeitrag für Gäste erhoben. Schließlich gastiert am Donnerstag, dem 12. Dezember (19 Uhr), im Gasthof Lafrenz die Niederdeutsche Bühne Rendsburg mit dem „Wieverregiment“.

Anmeldungen bei Christa Emcke, 04332/409, Ulrike Asmussen, 04332/992069, und
Gisela Bove 04332/1422.Nähere Informationen: www.landfrauen-hamdorf.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen