Kolumne: Kanal-Geflüster : Landesgartenschau: Was Rendsburg schon jetzt besser macht als Schleswig

shz+ Logo
Ein Vorbild für Rendsburg? Eine Herausforderung für die Planer der Landesgartenschau (LGS) in Schleswig im Jahr 2008 war das kleine Gelände. Lediglich 16 Hektar standen am Ufer der Schlei zur Verfügung. Das kompakte Areal erwies sich aber nach der Eröffnung als Pluspunkt. Die Besucher schätzten die Schau der kurzen Wege. Zum Vergleich: Die LGS Norderstedt umfasste 72 Hektar, und der Schau in Eutin standen 27 Hektar zur Verfügung.

Ein Vorbild für Rendsburg? Eine Herausforderung für die Planer der Landesgartenschau (LGS) in Schleswig im Jahr 2008 war das kleine Gelände. Lediglich 16 Hektar standen am Ufer der Schlei zur Verfügung. Das kompakte Areal erwies sich aber nach der Eröffnung als Pluspunkt. Die Besucher schätzten die Schau der kurzen Wege. Zum Vergleich: Die LGS Norderstedt umfasste 72 Hektar, und der Schau in Eutin standen 27 Hektar zur Verfügung.

Mit einem einstimmigen Votum hat sich der Senat grundsätzlich für eine Gartenschau in Rendsburg ausgesprochen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Februar 2020, 06:00 Uhr

Rendsburg |  Manchmal überrascht die Kommunalpolitik ja dann doch: Die Stadt Rendsburg signalisiert der Landesregierung ein grundsätzliches Interesse an der Ausrichtung einer Landesgartenschau. Das hat der Senat besc...

egnrbdRus |  aMnacmhl bhsrtracüe dei kpomiKnlmauiolt aj andn c:hdo Dei dtSta sbdngrRue igrisltasine rde naegLsugerneird eni sziunhscrglätde sesenIetr an dre cAhustiugrn eneir au.creganessanLdht aDs ath der tanSe ,sneobscslhe dun awzr ni elsneetr iütitEngimk.e D,CU P,DS nGür,e WS,S DPF, nkieL – llea insd draf.ü Etrs siet rvie hcoenW riwd ni rdnegRsbu rebü das -kreePtjogaM krteitusi,d udn csnho ath ishc edi liitokP noitiispro.te tpkseeR! aWs beida äul,lffat sit dsa Beheümn rleal uk,eAter hntci ide eigene Pol,giefnurri esrodnn eid  eScha ni den Vrudroedgrn uz st.nllee Dre kegul soclrgVha edr P,SD enie sRugdbneerr Ghuetaanscr imt med teSplme nutearaitälliKmt zu esh,nevre dreuw nhcti arxelterfig nerrivsse, esnnord portpm asl Canhce eg,fussafta itm ieenm emaglelArllusknisltemn zu lngzeän. mI ewbteWbrte mit öcenmilhg nnedear eBerbwern mu ied ugcruitsnAh nreei dteLcsnahusenraga sit sad nei siicwehgt uAmetnrg.

eGgeirn cehCna afu fäbeekGapmrn

rDe nStae hat tmi eeinsm nkearl mutoV suosgzena im udHhdnnamree hr,iecetr asw ni gSlihescw hremere rhaeJ tder.aue Dre ufnEfgnör erd Lgtecsnheanrasadu herei-hoingcSiSllswgec raewn etteterirb itilsohcep kpraänbfeGem negorana.ggseuv Die kteirrKi in dre Sclirwehges euvlnssmtgRaarm htedacn auf edm nkeHhtöup edr atbteDe asorg rrdübae cna,h ads Protkje itm nemie sdBetngüireechr uz llaF uz n.egbinr rEts mit dem geBinn der chSau tmmtruvsee edi tiriKk und atmceh red Beergetsgniu und Fedure Pta.lz

orooenaiKtp rsrncN-GtAoa?trdaeuh

usgbRnred eötknn saogr chon neie ihSpcpe ldrf,ganuee wenn es dei arNhnabc mit sin otoB .tloh Es bigt bitrees ide neerts opisetnvi igelnSa sua den einNhecamar.gdebn Zu den wfrnoeerrtBü hälzt ACh-eCfO dun -tzädeNArnMro Hs-uJnaislu mhnanAl sau doesdB.lrüf rE steih enie uGhtscrenaa als wntgechii sIulpm üfr ied meetgsa oReign .an Mrhe o:cnh  neiE aeuZmtnribmeas vno nutrGehaasc dnu trAodNr earbcttthe nhAnlam als tn.ersegewlüerb hcAu ads äewr nei ,mueAgtrn mit dem nam in Keil ägnelzn et.nkön

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen