Empfehlung aus Kiel : Land will neue Öko-Züge in Rendsburg warten lassen

shz+ Logo
Der „Flirt Akku“ von Stadler gilt als eines der modernsten Eisenbahnfahrzeuge aus dem Bereich der „grünen Technologie“.  Auf dem Foto ist die dreiteilige Variante zu sehen, in Schleswig-Holstein werden allerdings zweiteilige Triebwagen (124 Plätze) zum Einsatz kommen.  Sie sind barrierefrei, klimatisiert und mit Wlan ausgestattet. Die Akkus auf dem Dach speichern genügend Strom für bis zu 150 Kilometer. Aufgeladen werden sie während der Fahrt oder in den Bahnhöfen.
Der „Flirt Akku“ von Stadler gilt als eines der modernsten Eisenbahnfahrzeuge aus dem Bereich der „grünen Technologie“.  Auf dem Foto ist die dreiteilige Variante zu sehen, in Schleswig-Holstein werden allerdings zweiteilige Triebwagen (124 Plätze) zum Einsatz kommen.  Sie sind barrierefrei, klimatisiert und mit Wlan ausgestattet. Die Akkus auf dem Dach speichern genügend Strom für bis zu 150 Kilometer. Aufgeladen werden sie während der Fahrt oder in den Bahnhöfen.

Firma Stadler plant Bau von Werkstätten an Friedrichstädter Straße. Chance für Stadtbahn?

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
19. Juni 2019, 18:43 Uhr

Rendsburg | In zehn Tagen entscheidet sich, ob in Rendsburg künftig neue Öko-Züge für den schleswig-holsteinischen Personennahverkehr gewartet werden. Die Auswirkungen wären groß: Nach ...

sgbnuRred | nI zneh Tegna tnhieetcesd his,c bo in benrgsuRd ntigükf eneu ZeküoÖg- frü ned chii-nshtwnhsgesselilceo vPkhanoeernesrernh awrteteg w.rndee Dei reAkuwnnigsu neärw ogr:ß haNc emnrtnIanifoo rde uaziLenedsntg sti tim mde uBa nov etrkeätWsnt im beereieeGbgtw tieähredsticrFrd atrSße ndu nieer niigutakevRer esd ngiehdnecebral dasnebihtlSgeats zu he.nncer

S.ahHN seoiw tcWif-sraths dnu nssuscsuazihanF dse ntgLdasa nwlloe Sledtra edn uhcZsgal genbe

asD Ldan ttahe 1620 nde aBu von 55 nuene breTagwien rc.sbaguhiesnee ieS noslel ab ebeemrzD 2022 im rarhvrheePeonnknse fau end ktneecrS clgk,nL-iK-büLreeuebü aBd seüeoumeslOddü-,i-BH-tnNeureeslm esil,mu-uHK dms-uuBHa tnSak e-tP,rOedrign udbKsnlg-eieRr ndu -bleFöKslefek-ncrrEudierng n.hrafe iWe dsa cnstiiaurrfiWetsmihtsm etilttie,m emalfhp erd eaerevudrkhsbhNrvn wcslt-ihieoelnSsHg ,)haS(.HN ned aZslugch emd rhaehrnBetesll trlaSed uz ebg,ne neiem reAgbel edr ewrzhecSi tredSal iaRl G.A mA ohcitwtM lsossch hcsi der ftsihWr-scat und iaszsuuFsnashnc sde gaadtsnL emd mtVou a.n neZh gTea fnürde eaednr tieerB rcpnuEshi eber.hen Dann glti ied gc.stdheuEnni

imrFa tis 30 Jerah rfü nttnaulhnsIadg rde oksL dzsiugänt

uNe na idrees aVerbeg ,sit ssda dre ertHllsree der eü gZ 30 Jhera für nered lnhugntsdatnIa alrrtnhcvteiow neis di.rw easbDhl llwi edi Frami letSadr ürf ned l,Fla dass esi nde agucsZlh tre,lhä ttkWäternes in dbusRengr nud seümueNrnt en.itrechr

iBe med eGdänle lhnedta se sich um wenlebhGrcfeeä der dattS bnuRsegrd und eisne epavtrni Uenemrshnetn na den niselhnegaB hnca eehlnS meü.

aKi aL,ss sfhrsreGäecfüht red fuaetöiWgfslshsefenlagrtrtcrhssdc sed iessreK ge-rRersEnnkfduebödr,c rbetie,hect sasd er dsa rmnhentenUe stie Smperteeb 0217 räet.b „In vmleüeorlh eiatlbineKr bhnea wir im eisKr ecRndksönf-ebegdrEurr nieen daeensnps Srdtanto mti nauGsscllshsie ceug.sh“t ldrteSa beah ihsc tuenr adnmeer imt eenri rdsnegebruR läheFc na erd eicbuunrshsgA teetlgi.bi B„ei dme eenlädG tnehald se shic um rfhäecGebeelwn rde dtSat Rrgudnesb udn neise retvnaip sUnrehmneetn an nde gBleehsnnia hnca ehe.lüeSmn eDi tieleglstlge nkBstecareh nntekö ewiedr eerni tshwrtalnefiihcc ungtzuN trghfüuze wn“rede. acNh tZfr-mnneaLiooIn ist ine rbahc lniedsgee dGeneäl nescwhzi erd ihdFctetsdrerriä Setßar dnu med knOgtoo mi .hrGäcsep Das teahabStlngsid ürhft im nüdSe rndaa rov.eib

aDs tis iene ersh ietoivps airNhtchc rüf genb drs.Ru

üeBrigmrtsree irrPee eagtilnsG erwtete dei änlPe onv Sdralet asl he„rs iteopsiv Nhtchciar ürf engdsRr“b.u crDhu edi onkärwkLtteste drenüw nuee blzsätAirpeet enasef.gfch mZeud enilße ichs adasru eyernSnig rfü nde fheilnntöecf rsaneeNrhv-rhneekPo ien.tleab nnDe eosllt tSldera eisen ewtLeäknrtotsk an rde Bresmüu aSreßt nf,eauuba ruchteäb ads glieeletltsg iGsel ni der Nähe unr rkvetaierit uz dwr.ene nigGstale nebo,ett ssda ide scethsindät Geermni renei rkinigtAeuv des sGseiel sher tsoiipv renehgü.egneetbs eDi tiloPik teaht hcis mti edimse hemaT blnsagi sucechsahllßii im cnibklHi auf dei uneröBgdfre von näsatregFh bestfsa.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen