Mühbrook : Lagerhalle geht in Flammen auf – Rund 100.000 Euro Schaden

War ein Schuss aus einer Leuchtpistole Schuld? Die Polizei ermittelt.

Avatar_shz von
03. Juli 2016, 12:46 Uhr

Mühbrook | Ein Brand in einer Lagerhalle in Mühbrook (Kreis Rendsburg-Eckernförde) hat in der Nacht zum Sonntag einen Schaden von rund 100.000 Euro verursacht. Zeugen hätten kurz nach Mitternacht beobachtet, wie eine Leuchtkugel auf die gewerblich genutzte Halle gefallen sei, teilte die Polizei mit.

Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpften die Flammen, die sich auf einer Fläche von rund 450 Quadratmetern ausgebreitet hatten. Die Polizei ermittelt nun zunächst wegen fahrlässiger Brandstiftung. Es müsse überprüft werden, ob es sich um einen Schuss aus einer Leuchtpistole gehandelt haben könnte, sagte ein Sprecher.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert