zur Navigation springen

Kunterbuntes Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Die Stadtbücherei im Kulturzentrum zeigt am Freitag, 11. Dezember, um 15 Uhr das Bilderbuchkino „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ von Tilde Michels mit Bildern von Reinhard Michl. In der Geschichte geht es um Wanja, einen Mann, dessen Haus am Waldesrand steht. Es ist Winter und ein Schneesturm tobt. Mitten in der Nacht klopft es an seiner Tür. Draußen hockt ein frierender Hase. Der Mann bekommt Mitleid und lässt ihn herein. Schon bald klopft es wieder. Vor der Tür steht dieses Mal ein Fuchs, der verspricht dem Hasen nichts zu tun. Eine lustige, kunterbunte Geschichte beginnt. Diese eignet sich für Kinder ab vier Jahren. Das Buch wird vorgelesen, die Bilder mittels Diaprojektor an die Wand geworfen. Weitere Informationen gibt es bei der Stadtbücherei unter Tel. 0  43  31/3  32  26  22 oder per E-Mail an stadtbuecherei@rendsburg.de.

zur Startseite

von
erstellt am 08.Dez.2015 | 16:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen