Rendsburg : Kunststoff im Garten verbrannt

shz_plus
Die Polizei nahm eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit auf.
Die Polizei nahm eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit auf. Symbolfoto: Gentsch/dpa

Bürger steckt am Klinter Weg Gartenabfälle mit Plastik an. Feuerwehr löscht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
10. Januar 2019, 12:13 Uhr

Rendsburg | Wegen des Verbrennens von Kunststoff im Garten hat die Polizei am Donnerstag einen Rendsburger angezeigt. Nachbarn hatten sich über starken Qualm am Klinter Weg beschwert. Die Freiwillige Feuerwehr rückte...

seRrugdnb | neegW eds nrVrenbnese vno tftuKsonfs im naetGr aht ied ieiPzlo ma agntrDnsoe neeni nsrRrdeugeb zg.itneage arNanhcb ettnah cihs eürb etanskr aQuml am Ketilnr gWe scthr.beew eiD igeiFlirwle Fuereherw üektcr enegg 1540. Urh sau udn clhe.stö hNca aennbigePialzo enraw eaeatälfblrnG nud sKsntftuof rtnnrvbea dron.ew eiD matBene annmeh inee neAizge wgeen einer Ognnditewdrskiiurg f.ua

zur Startseite