zur Navigation springen

Versteigerung für einen guten Zweck : Kunst am Kälber-Iglu

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Bei „ebay“ wurden bereits über 1800 Euro geboten. Die Auktion läuft noch bis zum 6. September.

Was passiert, wenn die Hersteller landwirtschaftlicher Produkte mit Künstlern zusammen treffen? Das Ergebnis ist ein bunter Kälber-Iglu, der jetzt für einen guten Zweck versteigert wird und während der Norla auf dem Messegelände zu besichtigen ist.

Das Projekt „UnternehmenKulturWirtschaft“ des Nordkollegs bringt Künstler und Unternehmen zusammen (die Landeszeitung berichtete). Die Flensburger Künstlerinnen Dany Heck und Christiane Limper hatten bei der Firma „Holm&Laue“ in Westerrönfeld eine „künstlerische Intervention“ gestartet an einem Kälber-Iglu, das den Jungtieren Schutz bietet. Das bunt bemalte Iglu wird nun bei „ebay“ versteigert. Die Versteigerung läuft bereits und endet Sonnabend, 6. September, um 12 Uhr. Der Gewinner wird um 12.30 Uhr auf dem „norla“-Stand von „Holm&Laue“ bekanntgegeben. Der gesamte Verkaufserlös geht zu gleichen Teilen an die „Waldkita Zauberwald“ in Westerrönfeld und den Kinderschutzbund Rendsburg. Versteigerung: www.holm-laue.de/kunstiglu

 

 

zur Startseite

von
erstellt am 02.Sep.2014 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen