zur Navigation springen
Landeszeitung

19. Oktober 2017 | 22:19 Uhr

Kunert bleibt Vorsitzender

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Siedlergemeinschaft Hohn/Oha ehrt treue Mitglieder

shz.de von
erstellt am 23.Feb.2014 | 17:07 Uhr

Wenn die Siedlergemeinschaft Hohn/Oha ihre Mitgliederversammlung abhält, dann geht es immer zügig durch die Tagesordnungspunkte, weil hinterher kostenlos, aber mit schönen Fleisch- und Wurstpreisen, Bingo gespielt wird. So war es auch in der Versammlung am Freitagabend, als Andrea Heidenreich-Förstner vom Kreissiedlerverband zusammen mit dem Hohner Siedlerchef Holger Kunert die Ehrung treuer Mitglieder vornahm. Von den für 40 Jahre Mitgliedschaft zu Ehrenden nahmen Helmut Langholz und das Ehepaar Eva-Maria und Konrad Meiske an der Versammlung im Hotel „Zur Doppeleiche“ teil. Seit 30 Jahren gehört Antje Thomsen zur rund 200 Mitglieder zählenden Gemeinschaft, seit 20 Jahren stärken Karsten und Marion Matz die Reihen.

Vorsitzender und Kassenwart Holger Kunert wurde einstimmig in seinem Doppelamt bestätigt. Vize-Vorsitzende Dörte Rahn ließ sich vorerst nur für ein Jahr zur Wiederwahl überreden, da sie beruflich sehr eingespannt ist. Nachrückender Ersatz-Kassenprüfer wurde Wolfgang Martins.

Für die Delegiertenversammlung am 12. April in Osterby werden außer dem Vorstand Elke Daniel sowie Paula und Karl-Heinz Rohwer entsandt. Als besonderes Vorhaben für dieses Jahr nannte Kunert einen Ausflug zur Baumschule Bech in Owschlag am 22. März. Ansonsten wird das traditionelle Jahresprogramm mit Grillwandern nach Sophienhamm, 1.-Mai-Frühschoppen, Seniorentag, Kinderfasching und Helferfrühstück für alle ehrenamtlich Tätigen in der Siedlergemeinschaft weiter geführt.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen