Ausstellung : Künstlerpaar zeigt Stadt, Land und Himmel in Öl

Margreet Boonstra zwischen ihren Werken „Garten mit Fenstern“ (links) und „Magnolia“.
1 von 2
Margreet Boonstra zwischen ihren Werken „Garten mit Fenstern“ (links) und „Magnolia“.

Margreet Boonstra und André Krigar präsentieren ab Sonntag, 9. September, Werke in der Galerie Müllers.

shz.de von
07. September 2018, 15:31 Uhr

Rendsburg | Ölbilder des Künstlerpaares Margreet Boonstra und André Krigar (Fotos) zeigt die Galerie Müllers in Rendsburg. Die Ausstellung in dem Kunsthaus an der Marienkirche wird am Sonntag um 15 Uhr eröffnet.

Dr. Uta Kuhl von den Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen Schloss Gottorf gibt eine Einführung in die Werke. Die Künstler sind bei der Vernissage anwesend.

André Krigar, der in Berlin wohnt, ist seit 1992 Mitglied der Norddeutschen Realisten. Margreet Boonstra hat sich der Vereinigung 2014 angeschlossen. „Land, Kühe, Himmel – damit bin ich aufgewachsen und das sind auch überwiegend meine Motive“, erklärte die Niederländerin. André Krigar sieht sich eher als „Stadtmaler“, aber auch Motive von der Schlei sind in der Ausstellung von fast 50 Werken zu sehen. Beide malen nur draußen vor Ort.

Die Ausstellung in der Galerie Müllers ist mittwochs bis freitags jeweils von 10 bis 13 und von 15 bis 18 Uhr geöffnet, sonnabends und sonntags von 10 bis 14 Uhr. Sie dauert noch bis zum 30. September.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen