Handball-SH-Liga der Frauen : Kropper Reserve sendet ein deutliches Lebenszeichen

4118571-23-67564580_23-56359489_1421608941

In der Handball-SH-Liga der Frauen beendete die HSG Kropp-Tetenhusen II ihre Niederlagenserie und schlug die HSG Tarp/Wanderup mit 35:28. Es war der erste Sieg seit Anfang November für das Team von Trainer Gunnar Schlott.

shz.de von
19. Januar 2015, 06:00 Uhr

„Wir haben endlich ein Lebenszeichen gesendet. Und was für eins“, frohlockte Trainer Gunnar Schlott nach dem 35:28 (21:10) der HSG Kropp-Tetenhusen II in der Handball-SH-Liga der Frauen über die HSG Tarp/Wanderup. Durch den ersten Sieg seit Anfang November kletterte die Kropper Drittliga-Reserve in der Tabelle auf den neunten Platz. „Meine Mannschaft hat endlich einmal wieder die Attribute gezeigt, die sie ausmacht. Leidenschaft, Kämpferherz und ein unbedingter Siegeswille“, lobte der HSG-Coach, der lange Zeit auf so eine Leistung warten musste.

Die Zuschauer in der Kropper Geestlandhalle trauten ihren Augen nicht, denn nicht der Tabellendritte dominierte die Partie, sondern die abstiegsgefährdeten Gastgeberinnen. Die Kropper Deckung war sehr gut auf den Gast eingestellt. Schlott: „Wir haben nicht nur die Tarper Achse Rückraum-Kreis unterbunden, sondern auch die starken Halben weggenommen.“ Ehe sich die Gäste versahen, war Kropp-Tetenhusen auf 12:3 enteilt und legte bis zum Seitenwechsel eine 21:10-Führung vor. Ballgewinne in der Deckung wurden optimal durch die erste und zweite Welle in Torerfolge umgesetzt.

Die Gäste versuchten nach dem Wiederanpfiff das ebenfalls sehr dynamische Positionsspiel der HSG durch eine veränderte Deckung in den Griff zu bekommen. Teilweise gelang das besser als im ersten Durchgang. Erst als es nach 45 Minuten etwas hektischer auf dem Feld zuging, kam auch der Gast zu Kontertoren, konnte aber den deutlichen Kropper Sieg nicht verhindern.

HSG Kropp-Tetenhusen II: Schlichting – S. Jöns (13), Nina Petersen (8), Nora Petersen (4), L. Jöns (3), Tams (3), Sieck-Pahl (1), Brüggmann (1), S. Lenz (1), Hermann (1), Woske, J. Lenz, Jeß.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen