zur Navigation springen

Kropper Abschluss in der SH-Liga mit mehr als Auslaufen

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Mit Spiel und Spaß und nach Möglichkeit drei Punkten wollen die Fußballer des TSV Kropp die Saison in der Fußball-Schleswig-Holstein-Liga beenden. Zum Abschluss empfängt die Mannschaft von Trainer Dirk Asmussen heute das Team des NTSV Strand 08 im eigenen Stadion (16 Uhr).

Rein sportlich geht es für beide Mannschaften nur noch darum, die Saison mit einer guten Leistung ausklingen zu lassen. Asmussen und seine Mannschaft sehen diesen Umstand jedoch nicht als Freifahrtschein zum „Auslaufen“, vielmehr will man die eigenen Fans mit einer ansprechenden Darbietung in die Sommerpause zu verabschieden. „Die Saison war mit vielen Höhen und Tiefen gespickt. Dennoch sind wir wieder im oberen Tabellendrittel gelandet, unter den gegebenen Umständen ist das sicherlich in Ordnung“, zieht Asmussen bereits ein kleines Resümee. „Das letzte Spiel wollen wir jetzt aber unbedingt noch gewinnen. Es ist schlichtweg ein gutes Gefühl, sich mit einem Sieg in die Pause zu begeben.“

Neben dem finalen Aufgalopp der TSV-Liga steht traditionell das Kropper Familienfest im Mittelpunkt, das zum siebten Mal im Rahmen des letzten Saisonspiels stattfinden wird. Das Familienfest beginnt schon ab 14.30 Uhr.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen