zur Navigation springen

Kreisoberliga, Frauen: Nortorf verabschiedet sich von der Spitze

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Die Hoffnung noch einmal an die Spitze der Handball-Kreisoberliga der Frauen zurückzukehren, kann die HSG 91 Nortorf endgültig begraben. Gegen die HSG Horst Kiebitzreihe gab es eine 16:20 (8:10)-Niederlage.

Nortorfs Trainer Jörg Clausen sah das entscheidende Manko nicht in der Defensive: „Wir haben in der Abwehr recht ordentlich gespielt, aber vorne zu viele Bälle vertändelt. Die Ballverluste hat der Gegner dann eiskalt in einfache Tore umgewandelt“, ärgerte sich Clausen. Horst/Kiebitzreihe setzte sich Mitte der ersten Halbzeit auf 8:4 (21.) ab. Zur Pause kämpfte sich die HSG auf 8:10 und gleich nach dem Wechsel sogar auf 10:11 (35.) heran. „Leider hatten wir dann erneut einen Einbruch“, sagte der HSG 91-Coach. Beim Stand von 13:18 (43.) war die Nortorfer Niederlage besiegelt.

Tore für die HSG 91 Nortorf: Reese (4), Albrecht (4), Jansen (2), Clausen (2), Fischer, Ebesen, Wittmaack und Voß (je 1).


Karte
zur Startseite

von
erstellt am 05.Feb.2014 | 05:56 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen