Corona in Rendsburg-Eckernförde : Kreis verschärft Corona-Regeln: Ab sofort Anmeldepflicht für Feiern ab 25 Personen

23-90948785_23-106413773_1551709656.JPG von 28. September 2020, 11:56 Uhr

shz+ Logo
Fast alle Corona-Neuinfektionen im Kreis stehen im Zusammenhang mit Reiserückkehrern aus Risikogebieten.

Private Feiern können sich schnell zu Corona-Hotspots entwickeln.

Die Veranstalter sind zudem verpflichtet, der Behörde ein Hygienekonzept und eine Namensliste vorzulegen.

Rendsburg | Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat die Regeln für private Feiern am Montagmorgen erneut verschärft. Ab sofort müssen private Feiern angezeigt werden, bei denen mindestens 25 Personen teilnehmen.  Das Gleiche gilt für Gruppenaktivitäten im öffentlichen Raum, bei denen keine festen Sitzplätze vorhanden sind und diese nicht nur kurzzeitig verlassen werde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen