Rendsburg : Kreis schickt zwei Handballmannschaften in Corona-Quarantäne

Avatar_shz von 28. Oktober 2020, 18:06 Uhr

shz+ Logo
Die Pandemie zwingt zu einer konsequenten Einhaltung der Hygienevorschriften.

Die Pandemie zwingt zu einer konsequenten Einhaltung der Hygienevorschriften.

Am Mittwoch gab es in Rendsburg-Eckernförde 14 Neuinfektionen. Aktuell tragen 90 Kreisbewohner das Virus in sich.

Rendsburg | Das Coronavirus breitet sich auch im Norden immer weiter aus. Die Kreisverwaltung meldete am Mittwoch 14 Neuinfektionen. Da gleichzeitig fünf Menschen als wieder gesund eingestuft wurden, erhöht sich die Zahl der aktuell Infizierten um neun auf 90. Fünf von ihnen befinden sich in klinischer Behandlung, einer weniger als am Dienstag. Alt Duvenstedt über...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen