Hilfen bei Corona : Kreis Rendsburg-Eckernförde richtet Kontakttelefon für Eltern und Kinder ein

shz+ Logo
Mitarbeiter helfen am Telefon,. Symboldbild: Uli Deck/dpa
Mitarbeiter helfen am Telefon.

Hilfen für Familien während des eingeschränkten Lebens, bei Kontaktsperren und Kurzarbeit.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-28223297_23-54885643_1378134428.JPG von
07. April 2020, 18:22 Uhr

Rendsburg | Viele Eltern haben zurzeit große Sorgen – um ihre Arbeit, die monatlichen Einkünfte, um die Gesundheit ihrer Familie. Entlastende Besuche bei Großeltern und Freunden oder Routinen wie der Besuch der Kita ...

sdebRngru | iVeel nErelt hebna zteuirz eoßgr grSone – mu heir tibAre, die temolchnina kEtniüe,nf mu ide hetesdinuG erhri aiim.Fel staelneEdtn uBchsee ibe ßteenorlGr und nuenFerd erod nRioutne wie edr chseBu edr aiKt odre edr Scleuh efnleh fua rudnG der deeneglnt kgronenhitscteunn.knKäa

iDe eelinv dennesiermuglKn sua dne eenMid dun eid gSoern dre rlenEt ennnkö dmewiure ieb eKnrndi geßro enstgÄ öanelus.s sDa gribt evil aozielnPt rfü rtseSs dun St,erti eni wAgeus sit tunre sdinee ugnnBednieg lchanmma chwesr uz dn.fein

s,rSest eittrS ndu ngÄets – ifleHn berü asd oenoKatlkttfne

„Es sit övllig omrlan, asds se in snegrcwheii eiteZn wie senide in edr meaiFli ahuc mla hcat.rk nMa hckto ned genanz gTa uieafardnn,e ad nknöne die reNevn cnsoh lma aklnb lieg“ne, atgs oahmTs teV,oser ieLert esd hercFaiehbcse guJnde udn iFieaml dse sseKier ucfönnr-ebdrrekedgEsR.

osmU ictwrhgei sti es ,da iihctzeregt die eießneRil zu zeehin, eobvr eni notKlfik sritkeael und se im hsclitnmmes laFl orgas zu Gwltae emmnko a.nnk 

Er sitwe adufar ihn, sads im eKrsi cauh in eZietn dre CaosKroiner- neei heeRi ovn gt-Brnsaeu dnu clHnöihmtefeiilegk whlsoo frü nreidK las auch für hcsneaEwre zru ugVnergfü entsh.e

ureizH änehzl neneb edr zrshn-Egeui dnu naeeerLbtgbsnu zum pliBeesi eid btoAeegn dre hnürFe einHfl für mFnileai itm denrKni uertn ride neJh,ra reveehisndec eltfnetooNe soeiw eid fHile dnu nüzrUttenutsg dse dueJ-gn ndu asilztnideeSos D)S(J des e.ssierK udßeAemr ewdru nnu ine eoatkoelntKtfn tgnehrciei.et

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen