Trotz steigendem Inzidenzwert : Kreis lockert Quarantäne-Regeln bei Coronafällen in Schulen und Kindergärten

aaaa_bargmann_jonas.jpg von 07. Dezember 2020, 18:59 Uhr

shz+ Logo
Maskenpflicht im Unterricht: Lehrkräfte und sonstige an Schulen tätige Personen mit regelmäßigem Schülerkontakt müssen konsequent eine Maske tragen, wenn die Schule in einem Kreis liegt, der als Corona-Risikogebiet gilt.

Maskenpflicht im Unterricht: Lehrkräfte und sonstige an Schulen tätige Personen mit regelmäßigem Schülerkontakt müssen konsequent eine Maske tragen, wenn die Schule in einem Kreis liegt, der als Corona-Risikogebiet gilt.

Inzidenzwert liegt jetzt bei 45,6. In der Rendsburger Flüchtlingsunterkunft gibt es weitere zehn Coronafälle.

Rendsburg | Obwohl der Kreis seit Sonnabend, 5. Dezember, 47 Neuinfektionen registrierte, lockert er sein Vorgehen bei Infektionsfällen in Schulen und Kindertagesstätten. Familienmitglieder von Schülern und Kindergartenkindern, die akut auf das Coronavirus getestet wurden, müssen nicht mehr geschlossen in Quarantäne. Professor Stephan Ott, Leiter des Lagezentrums,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen