Kreis Rendsburg-Eckernförde : Kontrolle ergibt: Auflagen zur Eindämmung des Coronavirus werden weiter gut umgesetzt

shz+ Logo
Die meisten Betriebe halten sich an die Auflagen, die vom Kreis zur Eindämmung des Coronavirus verhängt wurden.

Die meisten Betriebe halten sich an die Auflagen, die vom Kreis zur Eindämmung des Coronavirus verhängt wurden.

Einige kleinere und mittlere Mängel konnten umgehend behoben werden

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Matthias Hermann.jpg von
27. März 2020, 13:11 Uhr

Rendsburg | Die Allgemeinverfügungen des Kreises werden im Großen und Ganzen gut umgesetzt. Das ist das Ergebnis einer weiteren Überprüfung, die am Donnerstagnachmittag unter anderem in Büdelsdorf und Kronshagen stat...

rgesdbnRu | Die mergfnvnAlelgeigüneu eds sseiKre edewrn im oeGrnß ndu nenGza tug umzgeste.t Das tis sda nbsgreEi ienre wrenetie pgrÜrnuefü,b ide ma gnhstaDogtanritenacm rtenu deernam ni Bddeüfsrlo nud oeshgnKnar .eftntndatsa Debia ofntglree noolrKlten ni eautRsnrsta ndu nbisIe,ms kcä,eeiBner äArosnhetuu udn rresdrnhtea.twktäaF Zdmeu udrwe r,tefbpürü bo weiz oKm-sekit wzb. tisoenus,ondnS eni int,fesäeguBsckeldgh eoiws neei hlelapieSl nde tBibree elnttiegesl eäh.tnt Das iatzF rde ewiaelrtKrsvnug iefl tisiopv s.au rZaw bahe es enigie eknleeri dnu terltiem nglMeä ben,egeg disee eotnknn edlgalrisn mueegdnh beenboh redn.we oS ssmneut ni enrei eceärkiB dei lteäzSitpz ürf eid deKunn presrgte eendw,r ni drie enissbmI udn mneei siEéfac eudwr erd guZnga ni end eBterbi frü ndeuKn e.grtersp irtWeee ntelnKolro ndis ni edn tsceähnn neagT eaptgn.l

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen