zur Navigation springen
Landeszeitung

22. November 2017 | 08:38 Uhr

STANDPUNKT : Komplett versagt

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

shz.de von
erstellt am 24.Jun.2015 | 11:05 Uhr

Die oft gescholtenen Politiker kann man für die Kostenexplosion in Mastbrook nicht verantwortlich machen. Sie haben nach bestem Wissen und Gewissen gehandelt, als sie den Architektenwettbewerb für das Projekt auf den Weg brachten – ganz im Gegensatz zur Stadtverwaltung. Die Schlamperei, die sich das Rathaus geleistet hat, ist schier unglaublich. Und der Umgang damit ebenso: Die Verwaltung wiegelt ab, versucht sogar, einen Teil der Schuld auf die Politik abzuwälzen. Einsicht? Wenig bis gar keine. Bürgermeister Pierre Gilgenast setzt dem Vorgang noch die Krone auf. Nach dem Votum für den Bau der Halle beglückwünschte er den Ausschuss zu dieser Entscheidung. Zur Kostenexplosion sagte er nur: „Falls die Kostenentwicklung nicht deutlich geworden ist, müssen wir daran arbeiten, das künftig deutlicher zu machen.“ Das zeigt: Gilgenast hat nichts verstanden. Das Kernproblem seiner Verwaltung ist und bleibt, dass sie die Politik immer wieder in die Kostenfalle laufen lässt. Weitere Fehler dieser Art sind nur eine Frage der Zeit. Denn ist die Katze blind, tanzen die Mäuse auf dem Tisch.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen