Verkehrsunfall in Rendsburg : Kleinwagen begräbt Fußgängerin unter sich: 54-Jährige lebensgefährlich verletzt

shz+ Logo
Die Fußgängerin geriet unter diesen schwarzen Kleinwagen. Auf der Straße liegt ein Schuh. Auf dem Radweg ist eine Einkaufstasche zu sehen.

Die Fußgängerin geriet unter diesen schwarzen Kleinwagen. Auf der Straße liegt ein Schuh. Auf dem Radweg ist eine Einkaufstasche zu sehen.

Sie wollte die Gerhardstraße überqueren und wurde dann von dem abbiegenden Auto erfasst.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. Dezember 2019, 16:18 Uhr

Rendsburg | Bei einem Verkehrsunfall am Freitag in Rendsburg ist eine 54-jährige Frau  lebensgefährlich verletzt worden. Als die Rendsburgerin zu Fuß die Gerhardstraße überquerte, wurde sie laut Polizei von einem sch...

grnRusbde | eiB enmei eunllesrkfaVrh ma Fgtarei ni nbursgedR sti ieen j5ghe-är4i Fa ur hflbheeisnläcger ztlevrte erd.onw Als dei drgnReienrubs uz ußF eid aßthaerdrerGs ,rbqeretüeu dwrue sie tual zloieiP nov imene naewzrchs luatneR satfers.

trsfänegkteuRt smstneu sda otuA ahnnebe dnu dei rFua meaneriiren

eDi sRkeertgtuntfä fnndea sie mu 51.40 rhU tigemelmenk rnetu emd A.uto eSi nboeh nde ntlRaue icsudlhayrh an dun rneeaiteimrn ied Fru.a Die hiranFer des nweeingalKs war sau erd kefcdöerErnr eatßSr hnac inkls ni ide srtraheGdßrea ebonge.gba ieS nsdat anhc emd falUnl utern c.cSokh eiD ugnrKeuz arw bis 8.103 hUr eresr.tgp

HTXLM  loBkc | aBltotlhnormicui rüf ektliAr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert