Bürger gewinnt Prozess : Klage gegen hohe Abwassergebühren: Gericht zeigt dem Amt Jevenstedt die Rote Karte

torgemeyer.jpg von 26. November 2020, 12:53 Uhr

shz+ Logo
Daumen hoch: Arno König gewann gegen das Amt Jevenstedt vor dem Verwaltungsgericht in Schleswig.
Daumen hoch: Arno König gewann gegen das Amt Jevenstedt vor dem Verwaltungsgericht in Schleswig.

Das Amt schrieb eine fehlerhafte Satzung. Widersprüche gegen aktuelle Bescheide haben große Erfolgschancen.

Jevenstedt | Die Satzung über die Abwasserbeseitigung im Amt Jevenstedt ist rechtswidrig. Zu diesem Urteil kam die 4. Kammer des Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgerichtes in Schleswig. Folge: Alle aktuellen und zukünftigen Gebührenbescheide in Brinjahe, Embühren, Haale, Hamweddel, Hörsten, Luhnstedt und Stafstedt dürften erfolgreich anfechtbar sein, solange es ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen