Verkehrsfrust am Kanal : Klage gegen Bund: Nachbardörfer stärken der Stadt Rendsburg den Rücken

Avatar_shz von 03. Dezember 2020, 16:40 Uhr

shz+ Logo
Vier Verkehrswege des Bundes, vier Problemfälle: Die Rolltreppen im Fußgängertunnel sind häufig defekt, die Rader Hochbrücke hat nur noch wenige Jahre Restlaufzeit, der Kanaltunnel ist seit 2011 ein Sanierungsfall, und die Schwebefähre wird seit der Havarie Anfang 2016 schmerzlich vermisst.

Vier Verkehrswege des Bundes, vier Problemfälle: Die Rolltreppen im Fußgängertunnel sind häufig defekt, die Rader Hochbrücke hat nur noch wenige Jahre Restlaufzeit, der Kanaltunnel ist seit 2011 ein Sanierungsfall, und die Schwebefähre wird seit der Havarie Anfang 2016 schmerzlich vermisst.

Ein Büdelsdorfer Anwalt bereitet den Rechtsweg vor. Das Fähranleger-Dilemma liefert ihm neue Argumente.

Rendsburg | Die schlechte Nachricht der ersten Dezemberwoche ist Wasser auf die Mühlen der Stadt Rendsburg: Einige Fähranleger entlang des Nord-Ostsee-Kanals sind marode und nur noch eingeschränkt belastbar. Jetzt müssen fast alle Zufahrten zwischen Brunsbüttel und Kiel-Holtenau überprüft werden – mit einem auf 30 Tonnen abgesenkten Gewichtslimit für Fahrzeuge. Ne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen