Goden Morgen, Rendsborg! : Keen Schlang bi'n Bäcker an Sünnavend – Verkööperinnen erklärt den Grund

frohboes_dana_300_.jpg von 19. April 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
imago0116794981h.jpg

De Rendsborgerin weer verwunnert, ümmerhin stoht de Lüüd sünst mit Afstand bet op de Straat.

Rendsburg | Siet Corona hett sik veel ännert –ok moorns bi den Bäcker wat ännert. Man gaiht nich mehr rin un söcht sik wat ut, wenn man en de Reeg is. Ne, man mutt buten töven – mit möglichst veel Afstand nah den nästen Kunnen. Ringahn dörf wegen de Pandemie ümmer blots eener to glieke Tied. Dat is nich schlimm. Man kummt den af un an ok mal een beeten in’t Schnac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen