Karten für das 43. Militärkonzert

Das Marinemusikkorps Kiel bei der Arbeit.
Das Marinemusikkorps Kiel bei der Arbeit.

shz.de von
09. Januar 2015, 16:08 Uhr

Die Karten für das Militärkonzert sind erfahrungsgemäß schnell vergriffen. Aus diesem Grund gibt es in diesem Jahr erstmals zwei Abende, an denen im Stadttheater unter der Schirmherrschaft des Lufttransportgeschwaders 63 zünftig aufgespielt wird. Am 11. und 12. Februar (jeweils um 19.30 Uhr) bietet das Marinemusikkorps Kiel, geleitet von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky, sein breitgefächertes Repertoire dar. Geboten werden klassische Musik und klangvolle Märsche, aber auch Musical- und Filmklassiker bis hin zu Rock- und Popmusik.

Der Kartenvorverkauf ist angelaufen. Zum achten Mal übernimmt das LTG 63 die Organisation des inzwschen 43. Militärkonzerts, dessen Erlös wieder einem guten Zweck zufließt. Dieses Mal geht das Geld an das Jugendhaus Westerrönfeld, an den Verein zur Förderung Behinderter und an den Weißen Ring, beides in Rendsburg. Eintrittskarten sind ab sofort im Rendsburger Rathaus, im Kundencenter der Landeszeitung, bei der Tourist-Info in der Schiffbrückengalerie, im Amt Hohner Harde, Rathaus Fockbek sowie an der Abendkasse erhältlich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen