zur Navigation springen

Karate : Karateka des SSV Nübbel holen zwei Silbermedaillen

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Nele Mielke in Dänemark und Felix Behrendt in Österreich holen weitere Erfolge für den Nübbeler Karateverein.

shz.de von
erstellt am 04.Feb.2014 | 06:40 Uhr

Die Karateka des SSV Nübbel sind zum Jahresbeginn noch nicht in Topform. Bei zwei Turnieren konnten lediglich Nele Mielke im dänischen Ishoj und Felix Behrendt im österreichischen Hard Erfolge feiern.

Nele Mielke startete beim Ishoj-Kumite-Cup in der Gruppe der weiblichen Junioren bis 53 kg. Nach einer souveränen Vorrunde war die Lokalmatadorin Johanna Ruprecht im Finale aber dann zu start für die Nübbelerin. Dennoch war der zweite Platz bei diesem Turnier ein tolles Ergebnis.

Felix Behrendt startete in seiner Gewichtsklasse der Junioren bis 68 kg beim hochklassig besetzten Champions-Cup in Hard. Dieses Turnier wird alljährlich von den teilnehmenden Nationen als letzte Vorbereitung für die anstehende Europameisterschaft in Portugal (7.-9. Februar 2014) genutzt, so auch vom Deutschen Nationalkader. Die Vorrunde gegen insgesamt drei Gegner aus der Schweiz (1x) und Frankreich (2x), gewann Behrendt ohne große Probleme. Im Finale musste er gegen den Drittplatzierten der letzten Europameisterschaft in der Türkei, Romuald Jannier aus Frankreich antreten.
Der SSV-Karateka dominiert zwar, wurde aber leider durch zwei starke Fußtechniken des Franzosen überrascht, konnte den großen Rückstand (0:6) schließlich nicht mehr aufholen.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen