Vorhöhenkontrolle : Kanaltunnel Rendsburg: Frühwarnung gegen Blockaden

Avatar_shz von 23. November 2018, 09:46 Uhr

shz+ Logo
Die Warnung blinkt auf und zeigt an: Das Fahrzeug überschreitet die gesetzlich erlaubte Maximalhöhe von vier Metern.
1 von 3

Die Warnung blinkt auf und zeigt an: Das Fahrzeug überschreitet die gesetzlich erlaubte Maximalhöhe von vier Metern.

Die neue Vorhöhenkontrolle geht heute in Betrieb – aber vorerst nur südlich des Kanals.

Rendsburg | Das Risiko, vor dem Kanaltunnel in einer ausgelösten Höhenkontrolle stecken zu bleiben, hat sich möglicherweise verringert. Die Querung verfügt jetzt über ein Warnsystem, das zu hohe Laster frühzeitig erkennt. Am Donnerstag wurden die neuen Sensoren erstmals scharf geschaltet, am Freitag gingen sie offiziell in Betrieb. Sie sollen die bestehende Höhenk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen