Basketball U16-Bundesliga : Junior Twisters verlieren Spiel im dritten Viertel

26x_ferienpass
1 von 2

In der U16-Basketball-Bundesliga mussten sich die Junior Twisters bei den Piraten Hamburg mit 70:77 geschlagen geben. Ein schwaches drittes Viertel kostete den Gästen einen möglichen Erfolg.

shz.de von
19. Januar 2015, 06:00 Uhr

Auch im vorletzten Spiel der Vorrunde der U16-Basketball-Bundesliga gab es für die Junior Twisters Rendsburg beim Tabellenzweiten Piraten Hamburg mit 70:77 (22:19, 36:42, 46:68) eine Niederlage. Schon das Hinspiel verloren die Rendsburger mit 74:80. Für Trainerin Antje Mevius indes war eine andere Erkenntnis wichtig – gegenüber dem letzten Spiel gegen den Landesrivalen TSV Kronshagen (93:101) hat die Mannschaft sich gesteigert. „Das ist im Hinblick auf die nunmehr bevorstehende Relegationsrunde um den Verbleib in der U16-Bundesliga viel wichtiger“, meinte Mevius, die in diesem Spiel viel rotierte. Dadurch gab es für eine Reihe von Spielern wie Lennard Willer, Alexander Rabe und Ove Rump gegenüber den bisherigen Spielen vermehrte Einsatzzeiten. Dennoch waren Kapitän Jakob Menges (12 Punkte) und Center Rixen (33) erneut die besten Werfer.

Die Rendsburger erwischten einen guten Start und gewannen das erste Viertel mit 22:19. Im zweiten Viertel stellten die Piraten auf eine Ganzfeldabwehr um. Das bereitete den Junior Twisters Probleme im Angriffsspiel. Das reichte den Gastgebern für eine 42:36 Führung zur Pause. Damit aber war die Leidenszeit von Trainerin Antje Mevius noch nicht beendet. Das dritte Viertel ging mit 10:26 verloren. „Da haben wir ganz schwach verteidigt. Das hat der Gastgeber konsequent ausgenutzt“, befand Mevius, die ihre Mannschaft im Schlussviertel, das mit 24:9 glatt gewonnen wurde, zu einer Leistungssteigerung bewegen konnte. Somit konnte die Niederlage letztlich in Grenzen gehalten werden. Mevius: „Nach der Leistung im Schlussviertel gehen wir mit einem besseren Gefühl in die Relegation.“

Junior Twisters Rendsburg: Schober, Menges (12/1x3), Willer (12/1x3), Molge (2), Rabe (6), Sun, Telemann, Rixen (33), Pieper (4), Breitkopf, Rump (1).

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen