Fussball-Kreispokal : Jevenstedt gegen Osterrönfeld: Ein Landesligist fliegt im Achtelfinale raus

torgemeyer.jpg von 11. September 2020, 17:14 Uhr

shz+ Logo
Im Pokal-Achtelfinale der Vorsaison erzielte Robin Grell (links, hier gegen Osterrönfelds Harald Giese) das Tor des Tages und schoss seine seine Jevenstedter ins Viertelfinale.
Im Pokal-Achtelfinale der Vorsaison erzielte Robin Grell (links, hier gegen Osterrönfelds Harald Giese) das Tor des Tages und schoss seine seine Jevenstedter ins Viertelfinale.

Für Zündstoff sorgt im Vorfeld die Verteilung des Kartenkontingents. Der OTSV fühlt sich benachteiligt.

Jevenstedt | Das Achtelfinale des Fußball-Kreispokals hat am Wochenende einige interessante Partien zu bieten. Der SV Grün-Weiß Todenbüttel empfängt am Sonntag (15 Uhr) den Oberligisten Eckernförder SV. Das Topspiel steigt indes zeitgleich in Jevenstedt. Dort bittet der heimische TuS den Osterrönfelder TSV zum Tanz zweier Landesligisten. Jevenstedt in den Vorjahren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen