zur Navigation springen

Basketball : Jannek Schmitt kehrt zu den Twisters zurück

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Center spielt nach anderthalb Jahren wieder für die Rendsburger Regionalliga-Basketballer.

von
erstellt am 05.Feb.2014 | 09:51 Uhr

Am Wochenende kann sich der Tabellenführer der 2. Basketball-Regionalliga entspannt zurücklehnen. Die Rendsburg Twisters sind spielfrei. Untätig aber sind die Basketballer nicht – vor allem einer wird die Zeit zu intensivem Training nutzen, um im Topspiel gegen den ärgsten Verfolger TSG Bergedorf (15. Februar) dabei zu sein. Die Rede ist von Jannek Schmitt (Foto), der nach anderthalb Jahren nun wieder zum Kader der Twisters gehört. Der 2,03 m große Center hat seine Zelte in Göttingen abgebrochen und trainiert seit vergangener Woche mit seinem alten und neuen Team. „Der Kontakt zu ihm ist nie ganz abgerissen und weil er nun beruflich in Kiel tätig ist, bot sich eine Rückkehr an“, sagt Trainer Bjarne Homfeldt, der mit dem 22-Jährigen neben Björn Rohwer und Johannes Weißbach eine weitere personelle Option hat. „Wir freuen uns natürlich, dass wir mit Jannek einen weiteren starken Center zur Verfügung haben.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen