Westerrönfeld : Jaguar, Bentley und Rolls Royce: Die Engländer kommen

shz.de von
04. Mai 2013, 08:37 Uhr

westerrönfeld | Als "Engländertreffen" ist es bei Oldtimerfreunden ein Begriff und hat einen festen Platz im Veranstaltungskalender. Am Sonntag, 5. Mai, ist es wieder soweit. Dann füllt sich ab 10 Uhr der Sportplatz in Westerönfeld mit historischen englischen Fahrzeugen. Zum 13. Mal richtet die Oldtimersparte des Rendsburger Automobilclubs dieses Treffen aus, bei dem Fahrzeuge aller englischer Marken von MG über Jaguar und Bentley bis zu Rolls Royce zu sehen sind. Auch Freunde alter britischer Motorräder werde einige Raritäten bestaunen können.

In diesem Jahr erwarten Wolfgang Dudek und seine Mitorganisatoren auch den MGB des Fockbekers Thomas Reichert auf dem Westerrönfelder Sportplatz. Das Besondere an dem Roadster ist, dass dessen Karosserie eine Neuanfertigung ist, die mit der Technik aus "guten Spenderfahrzeugen" komplettiert wurde.

"Die Besucher können sich darauf verlassen, viele andere liebevoll und fachmännisch hergerichtete Autos und Motorräder aus englischer Produktion zu sehen", verspricht Dudek.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen