„W.I.R. für Rendsburg“ profitiert : Integrationsverein UTS bringt Second-Hand-Mode auf den Laufsteg

frohboes_dana_300_.jpg von 16. Oktober 2019, 18:40 Uhr

shz+ Logo
Hoffen auf viele Besucher und viele Spenden: Steffen Uebelhör (Verein W.I.R.), Rosana Trautrims (Verein UTS), Stadtmitarbeiterin Melanie Kasimir und Lulu Porras-Rodríguez (UTS).

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App sh:z News stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Probemonat für 0€

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »