Sportprojekt in Westerrönfeld : Integration durch Kicken

Avatar_shz von 16. Oktober 2018, 16:40 Uhr

shz+ Logo
An dem Turnier nahm eine Mannschaft der Grundschule Nobiskrug mit einheimischen und geflüchteten Kindern teil.
An dem Turnier nahm eine Mannschaft der Grundschule Nobiskrug mit einheimischen und geflüchteten Kindern teil.

Väter von Flüchtlingskindern organisierten ein Fußballturnier in Westerrönfeld.

Westerrönfeld | Fußball verbindet: 20 Kinder aus geflüchteten Familien haben an einem dreitägigen Fußballcamp mit Turnier in Westerrönfeld teilgenommen. Sie besuchen die Grundschulen Nobiskrug (Foto) und Rotenhof, die Grund- und Gemeinschaftsschule Fockbek sowie die Gemeinschaftsschule Altstadt. Andreas Marx vom Diakonischen Werk hatte Anfang des Jahres das Projekt „...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen