Informationen zur Windkraft

von
06. November 2018, 15:18 Uhr

Der aktuelle Entwurf des Regionalplanes sieht vor, dass auch im Nordosten Sehestedts Windkraftanlagen entstehen können. Dabei geht es um eine 17,9 Hektar große Vorrangfläche, umgeben von einer knapp 30 Hektar großen Potenzialfläche. Um über die Planung zu informieren, lädt die Gemeinde Sehestedt morgen um 19.30 Uhr zu einer Einwohnerversammlung ins Landhaus ein. Mit dabei sind Vertreter einer Bürgerinitiative (www.wind-in-sehestedt.de), sich gegen eine Aufnahme dieser Flächen ausspricht. Außerdem informiert Bürgermeister Torsten Jürgens-Wichmann über weitere aktuelle Themen aus der Gemeinde.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen